Fachplanung in Düsseldorf, Meerbusch, Mettmann und Umgebung

Eine wichtige Ergänzung: Fachplanung für Statik, Wärme-, Schall- und Brandschutz

Bei größeren Projekten ziehen wir Fachplaner hinzu wie zum Beispiel bei Dachausbauten. Da bei der Umnutzung von Dachböden besonderes Augenmerk auf Schallschutz und Brandschutz gelegt werden muss, bedienen sich unsere Architekten hier eines Schall- und Brandschutzfachplaners. Es werden Schall- und Brandschutzkonzepte erstellt, auf denen die Ausführungsplanung basiert.

Gerade im Großraum Düsseldorf kommt es immer wieder vor, dass wir durch die Nähe des Flughafens bei Hausmodernisierungen mit dem Thema baulicher Schallschutz konfrontiert werden. Hier geht es insbesondere um die Bauteile Dach und Fenster, die nach den entsprechenden Forderungen aufgerüstet werden müssen.

Ebenso ist eine Fachplanung für das Dämmen eines Hauses von Nöten, da hier die EnEV (Energieeinsparverordnung) greift. Auf Grund der Tatsache, dass wir nicht nur dämmen, sondern unsere Häuser auch luftdichter werden, wird in dem Zusammenhang ein Lüftungskonzept gefordert. Ziel ist es hierbei, dass ein Luftaustausch in den Räumen gewährleistet ist, um u.a. Feuchteschäden Ansammlung von Schadstoffen in der Raumluft zu verhindern.

Der Statiker ist ebenfalls ein Fachplaner, der gerade bei Eingriffen in die Tragstruktur des Gebäudes benötigt wird.